Füllkammer Instandsetzung

  • Weier
  • Füllkammer Instandsetzung

Füllkammer Instandsetzung

Ihre Lösung für defekte oder verschlissene Füllkammern

Das Problem

Die Füllkammer wird im Druckgussalltag sehr stark beansprucht. Dadurch kommt es zu einer Vielzahl an Verschleißerscheinungen, die eine reibungslose Produktion unmöglich machen.

chamber_damage
shadow
  • Auswaschungen
  • Materialermüdungen
  • Materialausbrüche
  • Unrundheiten an den Außen- oder Innendurchmessern
  • Undichtigkeiten am Kühlsystem
  • Innendurchmesser verschlissen
  • Alterungs- oder Spannungsrisse
  • Aufweitungen
  • Buchsensitze verschlissen
  • Vakuumbohrungen oder Einfüllöffnungen verschlissen
  • Ihr Problem Fehlt? Bitte kontaktieren Sie uns!

Jetzt möchten wir Ihnen unser

Verfahren zur Instandsetzung

vorstellen

Unser Verfahren

Bereits seit über 20 Jahren bieten wir unser Verfahren zur Reparatur/Instandsetzung von defekten oder verschlissenen Füllkammern an. Unser Verfahren ist weltweit führend! Das Verfahren wird in 3 Phasen durchgeführt.

chamber_damage
shadow
  • Schritt 1

    Auf der gesamten Länge der Füllkammer wird das Material über die Schadenstiefe hinaus entnommen

  • Schritt 2

    Neues Material wird eingebracht

  • Schritt 3

    Überschüssiges Material wird auf den vom Kunden gewünschten Durchmesser entnommen

Erweiterte Bearbeitungen

Neben der eigentlichen Instandsetzung bieten wir zusätzliche Bearbeitungen an.

  • Innen- oder Außendurchmesser vergrößern oder verkleinern
  • Verlängern oder verkürzen
  • Passungen aufarbeiten
  • Anbringen von Fasen und Radien an den Innen- und Außendurchmessern
  • Fräsen von 3D Konturen
  • Dauerhaftes Verbinden von Grundkörpern mit Verschleißbuchsen
  • Einbringen von neuen Einfüllöffnungen und Vakuumbohrungen
  • Stiftbohrungen und Flächen als Verdrehsicherung einarbeiten
  • Einbringen von Nuten und Bohrungen zur Schmiermittelverteilung
  • Umarbeitung von U-förmigen Einfüllöffnungen zu stirnseitig geschlossenen Einfüllöffnungen
  • Abdichten oder Neuanfertigung von Kühlmänteln
  • Abdichten von Kühlkreisläufen (Dichtstopfen, König-Expander, Sonderschweißverfahren)
  • Unverlierbare Kennzeichnung
  • Thermische Reinigung
  • und vielem mehr

Typen

Sämtliche Formen und Größen von Füllkammern können durch unser Verfahren bearbeitet werden.

  • Füllkammer bis Außendurchmesser 800 mm
  • Füllkammer ab Innendurchmesser 70 mm
  • Geteilte Füllkammer
  • Stahlkolben
chamber_typen

Ihre Vorteile

Unser Verfahren bietet Ihnen ausschließlich Vorteile im Vergleich zur Neuanschaffung einer Füllkammer

  • Bis zu 50% Kosteneinsparungen
  • Bis zu 25% höhere Schusszahlen im Vergleich zu einer Neukammer
  • Die ursprünglichen Innendurchmesser bleiben durch unser spezielles Schweißverfahren erhalten
  • Instandsetzung "ohne" das Einziehen von Verschleißbuchsen
  • Die Parameter der Gießanlage bleiben unverändert
  • Wir garantieren die Homogenität der Kammer nach der Instandsetzung
  • Umweltfreundliches und ressourcenschonendes Verfahren
  • Sämtliche Umkonstruktionen sind möglich, z.B. Verkleinern, Vergrößern, Verlängern, Verkürzen u.v.m.
  • Bei Anlagenstillstand ist eine kurzfristige Instandsetzung ohne Mehrkosten möglich